Preval Spray System
1 Komplett- Set Preval Spray System

Artikelnummer: 2012380

Versandgewicht: 1,00 Kg


9,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand



Beschreibung

PREVAL SPRAYER ( EASY - SPRAY - SYSTEM )
Preiswertes Sprühsystem mit Treibgas-Patrone für beliebige und auswechselbare Flüssigkeiten

VORTEILE
Einfache Anwendung
Hervorragende Sprühcharakteristik
Ambulant anwendbar
Kein apparativer Aufwand
Keine Anschlüsse
Beliebige, auswechselbare Flüssigkeiten und Farben
Einfachst zu reinigen

EINSATZBEREICH
Der Sprayer ist für alle gleichmäßigen Flüssigkeiten geeignet: Farben, Lasuren, Holz-Öle und 2K (S) Lacke von SCHUETTEC

ANWENDUNG Flüssigkeit in den Becher füllen, Saugrohr in den Kartuschenfuß stecken, Patrone auf den Becher schrauben. Sprühkopf so drehen, dass er in die gleiche Richtung zeigt wie die Einkerbung im Kunststoff-Kartuschenfuß. Sprühkopf drücken und sprühen wie aus der Spritzpistole oder Spraydose. Sprühabstand zwischen 15 und 25 cm. Sprayer nicht schütteln und möglichst senkrecht halten, da ansonsten Flüssigkeit aus dem Becher-Zwangsbelüftungskanal austritt. Darauf achten, dass das Saugrohr fest montiert wird und der Behälter dicht mit dem Sprayaufsatz verschraubt ist. Nach Gebrauch einfach mit Verdünnung durchsprühen- fertig. Damit ist Ihr Preval Sprayer wieder für den nächsten Einsatz bereit. Sie können die Flüssigkeit auch im Glas belassen und mit dem passenden Schraubdeckel verschließen und aufbewahren.

VISKOSITÄT
Die Viskosität ist richtig, wenn die Flüssigkeit ohne zu flocken und ohne Fäden zu ziehen aus der Düse austritt. Der Flüssigkeitsgrad bei Ölen sollte dem von z.B. Sonnenblumenöl entsprechen.

REINIGUNG DER ARBEITSGERÄTE
Patrone abschrauben und Verdünnung durchsprühen, bis der Sprühstrahl frei ist. Sodann kann die Patrone anderweitig verwendet werden. Flüssigkeit im Becher belassen und mit Schraubdeckel verschließen (nicht bei 2-K Lacken möglich, Topfzeit!).

SPRÜHDRUCK
4,4 bar konstant

VERBRAUCH
Eine Treibgas-Patrone reicht für bis zu 500 ml Lack. Die Ergiebigkeit ist abhängig von der Viskosität des Flüssigkeit und der Art der Verarbeitung.

LIEFERUMFANG
1 x Glasbehälter mit max. 170 ml pro Arbeitsgang befüllbar
1 x Gaspatrone 97 gr., davon Treibgas 58 g (Propan 21,5%, Isobutan 28,5%, Dimethylether 50% Gewicht)

FAQ


Wie funktioniert der Sprayer?
In der Kartusche befindet sich Treibgas. Wird der Sprühkopf gedrückt, bewirkt das ausströmende Treibgas entsprechend dem Venturi-Prinzip (Wasserstrahlpumpe) einen Unterdruck, der die Flüssigkeit ansaugt und sie in der Mischkammer des Sprühkopfes mit dem Treibgas verwirbelt, sodann fein verteilt in einem gleichmäßigen, scharf abgegrenzten Sprühstrahl mit kleinsten Partikeln austreten lässt. Der Sprayer funktioniert also nach dem Prinzip der Druckluft-Spritzpistole

Gibt es verschiedene Sprühkopfgrößen?
Nein

Entsorgung des Sprühsystems?
Ohne Lackreste, mit leerer Patrone in den Hausmüll. Mit Lackresten, entsprechend der Empfehlung des Lackherstellers entsorgen. Vor der Entsorgung Sprühpatrone entleeren.

Gibt es größere Patronen?
Nein, aber die Patronen kann man auch separat bestellen.

Ist das Treibgas brennbar?
Ja, Vorsicht ist geboten!

Kann man die Patrone wieder befüllen?
Die Patrone ist nicht wieder befüllbar.

SDB/TM: Siehe PDF SCHUETTEC©2016


Versandgewicht: 1,00 Kg
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.




Kunden kauften dazu folgende Produkte
Preval Gaspatrone 55 g Treibgas  (94 ml)
5,90 € *
6,28 € pro 100 ml
2-K Verdünnung 500 ml
9,90 € *
19,80 € pro 1 l
IRON©FIX RAL9011 10 Liter
149,00 € *
14,90 € pro 1 l