Wetterschutzfarbe 5 Liter
Bitte wählen Sie den gewünschten Farbton

Artikelnummer: 2012360

Versandgewicht: 6,00 Kg

RAL ca. Farbwahl

84,90 €
16,98 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Tage **



Beschreibung

HOLZ - WETTERSCHUTZFARBE
UV- härtende Holzdeckfarbe für den Innen und Außenbereich. Stark deckend, tiefdringend mit minimaler Schichtbildung ( dünnflüssig - offenporig ), erhält so den Holzcharakter auch nach dem Anstrich.

* Blockt vorzeitig Vergrauung
* Stark wasserabweisend
* Diffusionsoffen
* Hemmt Schädlingsbefall
* Ohne Dichlo-, Tolylfluanid
* UV-Wetterbeständig
* Tiefdringend
* Feuchtigkeitsregulierend
* Für Innen und Außen
* Wetterschutz bis zu 10 Jahren
* Bindemittelart / ökologisches Pflanzen-Öl - angebaut in Deutschland
    
FARBTON
Frei wählbar siehe RAL ca. classic Karte: RAL-Farbtafel
Treffen Sie Ihre Farbwahl nur nach Ansicht einer original RAL- Farbkarte!
RAL Farben werden am Bildschirm durch persönliche Nutzungseinstellungen stark abweichend dargestellt!
Wählen Sie sorgfältig! Da die Farbe erst nach Ihrer Bestellung im gewünschtem Farbton gemischt wird, ist dieser Artikel vom Umtausch bzw. Rückgabe ausgeschlossen, siehe Widerrufsbelehrung.

EINSATZBEREICH
Ölbasierend, speziell eingestellte Wetterschutzfarbe zum Beschichten von Hölzern im Innen- und Außenbereich. Mit Holz- Wetterschutzfarben beschichtete Holzoberflächen sind leicht zu reinigen und schützten bis zu 10 Jahren vor Verwitterung. Eine glatte, stark wasserabweisende Holzoberfläche verzögert die Bildung von schwarzen Flecken durch umweltbedingte Rußablagerungen. Sehr gut geeignet zum Einlassen von freistehenden Objekten wie z.B. Lärchenholzzaun, Holzkletterspielgerät, Bootshaus, Brücke, Steg, Holzfassade, Pergola und ähnlichem mehr.

VORBEHANDLUNG ANWENDUNG
Holz- Wetterschutzfarbe mit einem Pinsel oder Walze unverdünnt aufbringen. Holzfläche 2 - 3 x im Abstand von mindestens 2 - 3 Stunden satt aufbringen. Keine Grundierung verwenden.

VERDÜNNUNG
Nicht verdünnen

TROCKNUNGZEITEN BEI 20 °C
Wetterfest nach 3 Stunden
Trocken nach 8 - 10 Stunden
Endhärte nach 7 Tagen
Die Trocknungszeit ist abhängig von Holzzustand, Schichtstärke, Witterung, Sonneneinstrahlung

VERBRAUCH
1 Liter reicht für ca. 10 - 12m² / pro Anstrich / je nach Rauhigkeit und Restfeuchte

VERARBEITUNGSTEMPERATUR
+ 15° C bis + 30° C

GEEIGNETE ARBEITSGERÄTE
Pinsel, Kurzhaarwalze

REINIGUNG DER ARBEITSGERÄTE
Terpentinersatz, Universalverdünnung, Kunstharzverdünnung

SONSTIGE HINWEISE
Hohe Luftfeuchtigkeit und geringe Sonneneinstrahlung kann die Trockenzeit verlängern.

FAQ

Habe frisch gehobeltes Holz im Baumarkt gekauft! Es fühlt sich noch feucht an, kann ich trotzdem sofort streichen?
Frisch gehobeltes Holz vor dem Erstanstrich ca. 2 Wochen in der Sonne trocknen lassen. Zu hohe Holz- Restfeuchte hindert das Tiefdringen der Wetterschutzfarbe, Ablösungen könnten die Folge sein.

Kann ich WETTERSCHUTZFARBE auch im Innenbereich anwenden?
SCHUETTEC WETTERSCHUTZFARBEN sind frei von synthetischen (chemischen) Fungi-; Pestiziden und somit für auch für den Innenbereich bestens geeignet.

Wie lange hält WETTERSCHUTZFARBE auf meiner Holzverschalung der Witterung stand?
Aufgrund des hohen Öl Anteiles bis zu 10 Jahren. Wir empfehlen alle 5 - 7 Jahre einen Auffrischungsanstrich.

Welcher Jahreszeit ist zum Streichen am besten geeignet?
Als Merksatz gilt: Holzanstriche sollen nur in Monaten ohne R. (das merkt man sich am leichtesten) durchgeführt werden. Zu diesen Zeiten ist meist die Luftfeuchtigkeit sehr gering, WETTERSCHUTZFARBEN können so tief in das Holz eintrocknen. Die am wenigsten geeigneten Monate sind November, Dezember, Jänner, Februar. Ob mit unseren WETTERSCHUTZFARBEN oder einem anderen Holzschutzmittel, Sie werden mit dem Ergebnis keine Freude haben. Luftfeuchtigkeit hemmt das Tiefdringen von Beschichtungen, Ablösungen könnten als Folge auftreten.

Die Farbe zieht tief in das Holz ein ist sehr gut deckend aber dünnflüssig ähnlich wie eine Lasur, soll das so sein?
So wurde das von unseren Kunden gewünscht. SCHUETTEC Wetterschutzfarben sind stark deckend und so eingestellt das der Holzcharakter klar erhalten bleibt und Ablösungen ( abblättern ) unmöglich sind.

Ich möchte meine Holzfenster mit Ihrer Holz- Wetterschutzfarbe streichen, geht das?
SCHUETTEC HOLZ - WETTERSCHUTZFARBEN benötigen einen saugenden Untergrund. Fenster und Fensterläden sind im Laufe der Jahre meist mit einer sehr dichten Schicht aus Altanstrichen beschichtet. Ein Wassertropfentest kann die Saugfähigkeit schnell und einfach klären. Wassertropfen Test: Wenige Wassertropfen auf das zu streichende Holz geben. Dringt der Wassertropfen innerhalb von 10 Sekunden in die Holzoberfläche vollständig ein, kann die Wetterschutzfarbe verwendet werden. Bleibt der Tropfen nahezu unverändert stehen, sollte statt der Wetterschutzfarbe Bootslack ( für Holzboote ) verwendet werden. Die gleiche Prüfart kann auch für alle anderen vorbeschichteten Holzoberflächen angewendet werden. Eine Grundierung wird aufgrund des ölhaltigen Bindemittels ( ökologisches Pflanzenöl ) nicht benötigt!

SDB/TM: Siehe PDF www.schuettec.de ©2018


Versandgewicht: 6,00 Kg
Inhalt: 5,00 l
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



PDF
Sicherheitsdatenblatt Wetterschutzfarbe
Technisches Merkblatt Wetterschutzfarbe

Kunden kauften dazu folgende Produkte